HTH Anwendung bei bakterieller Verunreinigung

Bei bakterieller Verunreinigung ist eine Desinfektion der Trinkwassertanks mit 5 g HTH pro m³ Wasser ausreichend.
Das Einbringen erfolgt wie unter Punkt 1 und 2 beschrieben.

bakterielle Verunreinigung besteht wenn mindestens einer der folgender Punkte zutrifft:
– Koloniezahl über 100 / ml bei 36°C
– Koloniezahl über 1000 /ml bei 20°C
– 1-3 E.Coli Keime /100 ml
– 1-3 Coliforme Keime /100 ml